Datenschutzerklärung

 

Datenübertragung via Internet

Wie Sie wissen, ist das Internet ein offenes und für jeden zugängliches Netz. Daher gilt das Internet prinzipiell nicht als sichere Umgebung. Auch wenn die verschiedenen Datenpakete grundsätzlich zur Übermittlung verschlüsselt werden, gilt dies nicht für den Empfänger und den Absender. Zudem ist es möglich, dass Daten in andere Länder, mit möglicherweise weniger strengen Datenschutzrichtlinien transferiert werden. Dies ist auch dann möglich wenn der Absender und Empfänger in der Schweiz lokalisiert sind. Für die Datensicherheit während deren Übermittlung via Internet schliesst die TRINAMO AG jede Haftung aus.

 

Sammlung und Verwendung von Informationen

Sobald Sie auf unser Portal zugreifen, werden verschiedene Zugriffsdaten (Datum, Uhrzeit, IP-Adresse etc.) automatisch gespeichert. Selbstverständlich werden keine persönlichen Daten wie Namen, Wohnort etc. erfasst und gespeichert. Sämtliche Daten werden anonym erfasst und ausschliesslich zu anonymen Zwecken ausgewertet (Verweildauer auf einer Seite, Zugriffe pro Tag etc.).
Solche Daten werden vertraulich behandelt und werden in keinem Fall Dritten zugänglich gemacht, es sei denn, dass dies gesetzlich vorgeschrieben ist und von der zuständigen Strafverfolgungsbehörde gefordert wird.

 

Cookies

Beim Zugriff auf diese Website wird auf Ihrem Computer eine Datei (sogenannte "Cookie") gespeichert. Mit Hilfe dieser kleinen Datei werden ausschliesslich anonymisierte Besucherzahlen erfasst.